Organisation vor Ort

aniYAWE

YAWE ist die Abkürzung für ‚Youth And Women Empowerment‘ und ist eine Organisation im Westen Ugandas (Fort Portal), die sich zum Ziel gesetzt hat, die sozio-ökonomischen Lebensbedingungen der Bevölkerung in der Region zu verbessern und Solidarität untereinander aufzubauen. YAWE betreibt Aufklärungs- und Gesundheitsarbeit insbesondere im HIV/AIDS-Bereich und betreibt eine kleine Klinik. YAWE führt zudem ein Projekt für Kinder mit Behinderung durch. In einer Berufsschule werden insbesondere benachteiligte Jugendliche ausgebildet. Durch die Arbeit von YAWE werden 50 Frauen und 100 Jugendliche direkt erreicht. Indirekt profitiert sie gesamte Bevölkerung in den umliegenden Dörfern von den Maßnahmen.

Ich werde  YAWE bei verschiedenen Outreaches unterstützen und bin vor allem bei der Datensammlung und Datenverarbeitung behilflich. Zu Ferienzeiten werde ich Computerunterricht in der anliegenden Berufsschule geben und YAWE bei der Peer Group-Beratung unterstützen. Außerdem werde ich auch in einem Projekt für Kinder mit Behinderung mitarbeiten. Ziel der Tätigkeiten ist es, die Strukturen von YAWE zu stärken und die Jugendlichen in ihrer Selbstständigkeit zu fördern. Dies trägt zur Bekämpfung von HIV/AIDS sowie zur Förderung beruflicher Bildung bei.

Hier geht’s zur Facebook-Seite von YAWE 🙂

Und hier zur nagelneuen Webseite !

 

Share This:

2 Comment

  1. Liebe Anika…wir wünschen dir alles Gute in Uganda. Thomas Fuchs von Perspektive für Kinder.

    1. Ani says: Antworten

      Lieber Thomas,
      von Dir habe ich schon vieles gehört und ich sehe Dich jeden Tag an der Family-Wand bei YAWE hängen. 😉
      Freut mich, dass Du meinen Blog besucht hast und vielen Dank für die Glückwünsche!
      Anika

Schreibe einen Kommentar